Upcycling-Kurse

Alle Kurse finden im Werkraum des Heinrich-Hansjakob-Haus in Freiburg, Talstr. 29 statt.

 

Anmeldung:

  • persönlich im Heinrich-Hansjakob-Haus
  • telefonisch unter (07 61) 70 31 30
  • per E-Mail unter heinrich-hansjakob-haus@caritas-freiburg.de
  • schriftlich an:  Heinrich-Hansjakob-Haus, Talstraße 29, 79102 Freiburg

Info zu den Kursen: Bei jedem Kurs ist eine Materialliste angegeben. Wer darauf benannte Werkzeuge und Materialien hat, darf diese gerne mitbringen. Vor Ort stehen aber auch Materialien und Werkzeuge zur Verfügung.

 

Kurs Nr. 37: Taschen aus alter Werbeplane

am Samstag, 07.10.2017, 14-17 Uhr im Heinrich-Hansjakob-Haus in Freiburg (Adresse und Anmeldung siehe unten)

Hier ein paar Bilder der Taschen aus dem Kurs vom 07.10.2017.

Es hat sehr viel Spaß gemacht! 🙂

Hier noch Bilder aus älteren Kursen

Kursgebühr: 20,- Euro plus 10,- Euro Materialkosten

 

 

Kurs Nr. 39: Neue Rosen aus alten Dosen!

—Upcycling von Konservendosen—

am Samstag, 21.10.2017, 14-17 Uhr im Heinrich-Hansjakob-Haus in Freiburg (Adresse und Anmeldung siehe oben)

In diesem Kurs widmen wir uns der Wiederverwertung von alten Dosen. Wir nehmen die Dosen zunächst auseinander und schneiden sie nach Schablonen zu Blütenblättern. Diese werden dann zu einer wunderschönen Rose geformt. Beispielbilder können im Heinrich-Hansjakob-Haus eingesehen werden.

Voraussetzung für diesen Kurs sind gesunde, normal kräftige Hände.

Bitte alte Dosen (z.B. Konservendosen, alte Tee- oder Keksdosen etc., gerne auch farbig), Dosenöffner, Filzstift, Schneidematte oder Pappunterlage, alte Bastelschere und falls vorhanden Blechschere, Heißklebepistole, Rundzange und Handschuhe mitbringen.

Kurs Nr. 38: Korbflechten mit Altpapier

—Upcycling von Zeitungspapier und Werbeblättchen—–

ab Montag, 09.10.2017, 16.30-18.30 Uhr, 5 Termine, Anmeldung siehe oben

Werfen Sie zu Hause immer stapelweise alte Zeitungen und Werbeblättchen weg? Nach diesem Kurs ist Schluss damit. Wir stellen aus Altpapier unser eigenes Flechtmaterial her und flechten es in verschiedenen Techniken zu schönen neuen Körben.

Bitte viele Zeitungen, Werbeblätter, Zeitschriften, Kataloge, Pappe (DIN A2–A3), Teppichmesser, Schere, verschiedene Stricknadeln (keine Rundnadeln), 1–2 Klebestifte, ein Handtuch, 2 Schraubgläser, Wasserflasche und viel Geduld mitbringen.

Hier ein paar Beispielbilder:

 

Kurs Nr. 40: Weihnachtliches Upcycling

—- Upcycling von Dosen, rostigem Weidedraht, Plastikröhrchen, Aluabfällen—-

am Samstag, 18.11.2017, 14-17 Uhr

Dieses Jahr gibt es zum Fest der Liebe ein Upcycling der besonderen Art. Wir zerschneiden alte Dosen und basteln daraus und aus Draht schönen Weihnachtsschmuck, Kerzenständer, schnörkelige Blumenhalterungen und andere Dekorationen.

Voraussetzung für diesen Kurs sind gesunde, normal kräftige Hände.

Bitte alte Dosen (Konserven-, Tee-, Keksdosen, Teelichthüllen usw.), Dosenöffner, Filzstift, Schneidematte oder Pappunterlage, alte Bastelschere, alte Nagelschere und falls vorhanden Blechschere, Flachzange, Rundzange und Handschuhe mitbringen.

Advertisements